Print Friendly and PDF

KEK - Konstruktive Ehe und Kommunikation

Ein Kommunikationstraining das Paare unterstützt gute Gespräche zu führen. In sieben thematischen Einheiten werden Kommunikationsfertigkeiten eingeübt

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineFr, 28.06.2024, 18:00 Uhr - So, 30.06.2024, 15:00 Uhr

 Das KEK-Gesprächstraining wendet sich an Paare, die innerhalb eines erweiterten Gesprächstrainings auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen. Das Gesprächstraining umfasst 7 Einheiten.

Ziel ist es, die individuellen und partnerschaftlichen Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten zu verbessern. Die Paare werden befähigt, sich leichter zu verständigen und ihre Konflikte, die im Verlauf einer Ehe unweigerlich auftreten, erfolgreicher zu lösen und so ihre Beziehung zufriedenstellender zu gestalten.
Die Trainings wurden vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München, entwickelt und evaluiert.

Der Kurs ist NICHT geeignet für hochstrittige Paare und solche, die  in therapeutischer Behandlung sind. 

Themen

Wir verstehen uns!
Bewusst machen, was Verständnis fördert

Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!

Gefühle offen aussprechen

Wir kommen einen Schritt weiter!
Meinungsverschiedenheiten lösen

Was ich an dir schätze.
Über Positives in der Beziehung reden

Wie reden wir im Alltag miteinander?
Die Gesprächskultur weiterentwickeln

Unsere Beziehung ist lebendig.
Veränderungen anschauen

Was uns zusammenhält.
Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Aufbau

Die Paare besprechen ihre Themen jeweils in einem eigenen Raum.
Trainerinnen und Trainer coachen das Gespräch, indem sie auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne
sich inhaltlich einzumischen.
In den Gruppenphasen werden theoretische Impulse zum Thema Kommunikation gegeben.

Kinderbetreuung

Wir möchten, dass Ihre Kinder gut betreut sind. Daher bieten wir für Kinder ab dem 3. Lebensjahr die Betreuung in einer Gruppe durch eine Erzieherin an. Kinder ab 2 Jahren, werden in der Gruppe betreut, sofern sie bereits Erfahrungen mit Fremdbetreuung haben und sich problemlos von den Eltern lösen.

Für jüngere Kinder besteht die Möglichkeit mit einer eigenen Betreuungsperson anzureisen, die in der Kolping-Bildungsstätte (gegen Zahlung eines Eigenanteils) untergebracht werden kann.

Dozierende

Beate Meintrup, aus Münster, Dipl. Theologin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, EPL-, KEK-Trainerin

Eva Polednitschek-Kowallick, aus Münster, Dipl. Theologin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, EPL-, KEK-Trainerin

Zielgruppe

Paare, die eine Grundlage für ein gutes Gespräch erlernen und das eigene Verhalten im Gespräch reflektieren wollen.

Termin:

28.06.24, 18.00 Uhr – 30.06.24, 15.00 Uhr

Kurs-Nr.

07-2024-06-079

Teilnahmegebühr

185,00 Euro für Erwachsene

75,00 Euro für Kinder inkl. Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung

Sie werden bei uns in der Kolping-Bildungsstätte untergebracht und verpflegt. Die Verpflegung bieten wir als Buffet an. Sie beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Kaffee mit Kuchen und Abendessen.

Teilnahmezahl mind.

15 (10 Erw./5 Kinder)

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Menschen mit Behinderungen

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen


Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster