Spielend lernen – lernend spielen mit Kindern im Kindergartenalltag

Fortbildung für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger in der Ausbildung

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Mi, 13.11.2019, 10:00 Uhr - Fr, 15.11.2019, 14:00 UhrTermin buchen

Konzeption:

Jeder, der mit Kindern arbeitet weiß, wie wichtig das Spiel für eine gesunde Entwicklung ist. Im Spiel lernt das Kind die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Situationen, Beobachtungen und Erlebnisse zu begreifen. 

Das Spiel ist von entscheidender Bedeutung, für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und den Erwerb von notwendigen sozialen, kognitiven, motorischen und emotionalen Fähigkeiten. 

„Kinder sollen möglichst viel spielen, dann lernen sie am allermeisten. Inzwischen weiß man aufgrund wissenschaftlicher Ereignisse aus der Neurobiologie, dass Kinder mehr lernen, wenn sie spielen. Spiel fördert Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, je nachdem, wo das Kind in seiner Entwicklung gerade steht“. (A. Vinzens, in a tempo Nr. 153, 9/2012) In dieser Fortbildung möchten wir die eigenen Spielkenntnisse erweitern und die eigene spielerische Lebensart entdecken

Methoden:

In diesem Seminar wird viel gespielt und ausprobiert und auf die Praxis hin reflektiert. Das eigene Spielleiterverhalten kann im Seminar geübt und erweitert werden, um so sicherer in der Auswahl und Anleitung von Spielen und der Herstellung einer spielanregenden Umgebung zu werden. Der Austausch von Erfahrungen sind feste Bestandteile dieser Fortbildung.

Dozentinnen / Dozenten:

Maria Meiring-Kühnel, Fachbereichsleiterin, Dipl.-Sozialpädagogin, Dozentin für Präventions-Schulungen im Bistum Münster, Dozentin für den Elternkurs „Kess-erziehen“, EPL-Trainerin

Andrea Müller, Senden-Bösensell, Erzieherin

Adressat/-innen

Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger in der Ausbildung

Termin

13.11.19, 10.00 Uhr – 15.11.19, 14.00 Uhr

Kurs-Nr.

07-2019-11-067

Teilnahmegebühr

105,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Mindestteilnehmeranzahl

25

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum:

Kolping Logo