Leitung in der Behindertenhilfe

Eine anspruchsvolle Aufgabe – Leitung im Wohnbereich der Behindertenhilfe

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineMi, 27.05.2020, 10:00 Uhr - Fr, 29.05.2020, 17:00 UhrTermin buchenFür diese Fortbildung können Sie Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW beantragen

Konzeption

Leitungskräfte in Teams haben einen vielschichtigen Auftrag. Sie sorgen dafür, dass der fachliche Auftrag in der Begleitung der Klienten und Klientinnen umgesetzt wird. Gleichzeitig tragen sie Personalverantwortung – müssen Teams leiten und die einzelnen Mitarbeiter/innen führen. Sie wollen die Teamprozesse nutzen und müssen Kritik äußern.
Nicht selten waren sie selbst vorher Mitglied des Teams, waren Kollege/in oder sind es mit einem Teil ihrer Arbeitszeit immer noch. Sie haben einen doppelten Auftrag - als Fach- und Führungskraft.

In diesem Seminar besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit
- bisherige Strategien in der Teamleitung zu reflektieren
- verschieden Theoriebrillen aufzusetzen
- die Perspektive zu wechseln
- ihre Rolle als Leitungskraft zu festigen.

Dafür werden folgende Themen werden behandelt:
- Trennung von Fach- und Führungsaufgaben
- Aufgaben der Leitung zur Sicherung des fachlichen Auftrages
- Rollen und Macht in Teams
- Entwicklungsphasen in Teams
- Gesprächsführung in schwierigen Situationen

Methode

    •  Referenteninput
    •  Erfahrungsorientiertes Lernen in praktischen Übungen
    •  Gesprächsführung im praktischen Rollenspiel
    •  Strukturiere Reflexion der eigenen Leitungspraxis

Dozierende

Gabriele Fischer-Mania, Diplom-Sozialpädagogin, Supervisorin DGSv, Supervision & Fortbildung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teamleitungen, die die Aufgabe neu übernommen haben oder schon einige Zeit in der Rolle tätig sind, mit der Zielsetzung, die Praxiserfahrung theoretische zu fundieren.

Termin

27.05.20, 10.00 Uhr – 29.05.20, 17.00 Uhr

Kurs-Nr.

08-2020-05-033

Teilnahmegebühr

455,00 Euro inkl. Unterkunft, Verpflegung und Seminarunterlagen

Teilnahmezahl mind.

12

Anmeldung

  • Ulrike Trimborn

    Sekretärin - Menschen mit Behinderungen

    0 25 41 8 03 - 109
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen, Geschäftsleitung / Leitung, Pädagogik

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster