Wenn der Wechsel hitzig wird…

Ein Wochenende für Frauen in den Wechseljahren

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineFr, 11.09.2020, 17:00 Uhr - So, 13.09.2020, 14:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Die Wechseljahre oder auch Klimakterium genannt, kommen unweigerlich auf jede Frau zu. Sie bezeichnen den Übergang von der Lebensphase, in der Frauen Kinder bekommen können, hin zu der Lebensphase, in der keine Schwangerschaft mehr möglich ist. Hierzulande sind Frauen im Durchschnitt 51 Jahre, wenn sie ihre letzte Regelblutung haben. Schon Jahre davor setzen die ersten hormonellen Veränderungen ein. Bis die hormonelle Umstellung ganz abgeschlossen ist, vergehen üblicherweise noch weitere Jahre.
Die Wechseljahre fallen bei vielen Frauen in eine Zeit, die auch weitere oft hitzige „Wechsel“ mit sich bringt: die Kinder verlassen das Haus, die Eltern brauchen zunehmend mehr Unterstützung, viele Frauen stellen sich nach der Kinderphase neuen beruflichen Herausforderungen, die Partnerschaft verändert sich dadurch auch…
Neben Informationen durch eine Fachreferentin über die körperlichen Veränderungen und deren Behandlungsmöglichkeiten soll es Raum und Zeit geben, auch die anderen „Wechsel“ im Leben in den Blick zu nehmen:

  • Wo liegen die Herausforderungen dieser Zeit?
  • Und wohin soll der Wechsel eigentlich gehen?
  • Kann diese Zeit nicht nur als Zeit des körperlichen Umbruchs, sondern auch als Zeit eines neuen Lebensaufbruchs verstanden werden?

Methode

  • Körpererfahrungen über Übungen aus dem Yoga
  • Vortrag durch eine Frauenärztin
  • Infos rund um Hormonersatztherapie, Naturheilkunde und Homöopathie
  • Gespräch und Austausch
  • Gestalttherapeutische Elemente

Dozierende

Annette Gertdenken, Borken; Erzieherin, Heilpädagogin, Gestaltpädagogin, Yogatrainerin, Entspannungspädagogin, Psychoonkologin

Eine weitere Fachreferentin

Zielgruppe

Ein Angebot für Frauen in den Wechseljahren

Termin

11.09.20, 18.00 Uhr – 13.09.20, 14.00 Uhr

Kurs-Nr.

07-2020-09-126

Teilnahmegebühr

230,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Teilnahmezahl mind.

8

Anmeldung

  • Ulrike Bertels

    Sekretärin - Hörschädigung und Kommunikation, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung

    +49 2541 803-132
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen, Geschäftsleitung / Leitung, Pädagogik

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster