Trauern Männer anders?

Fortbildung für Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen in der Sterbe- und Trauerbegleitung, Hospizgruppen

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Sa, 06.04.2019, 10:00 Uhr - 17:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Die Fortbildung begibt sich auf eine Spurensuche zu dieser Frage. Dabei geht es um den männlichen Umgang mit Gefühlen, aber auch um spezifische Ausdrucksformen von männlicher Trauer.

Wie auch immer die Frage beantwortet wird: Es geht um das Ernstnehmen des Trauernden in seinem So-sein. Dafür ist das Anknüpfen an die Befindlichkeit und die Ressourcen trauernder Männer von zentraler Bedeutung.

In einem abschließenden Teil geht es um praktische Ansätze und Formate für die Arbeit mit trauernden Männern.

Methode

Input zum Thema
Arbeit mit Fallbeispielen und Erfahrungen der Teilnehmer
Austausch und Reflexion

Dozentinnen / Dozenten

Ferdi Schilles, Dülmen; Dipl.-Theologe, Supervisor (DGSv), Trauerbegleitungsausbildung bei Jorgos Canacakis, Trauerbegleitung, Fortbildung u. Supervision in eigener Praxis (sensus)

Adressat/-innen

Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen in der Sterbe- und Trauerbegleitung, Hospizgruppen

Termin

06.04.19, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Kurs- Nr.

03-2019-04-105

Teilnahmegebühr

125,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Mindestteilnehmerzahl

12

Anmeldung

  • Ulrike Bertels

    Sekretärin - Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Sterbe- und Trauerbegleitung

    +49 2541 803-132
    E-Mail


Fachliche Fragen

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster