Studientag für Qualitätsmanagementbeauftragte im Feld der Altenhilfe

Studientag für Qualitätsmanagementbeauftragte im Feld der Altenhilfe

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Do, 07.11.2019, 09:00 Uhr - 16:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Die Veranstaltung bietet Qualitätsmanagementbeauftragten im Feld der Altenhilfe Gelegenheit:
• den Stand der Qualitätsdiskussion in den teilnehmenden Einrichtungen kennen zu lernen.
• aktuelle qualitätsrelevante Themen zu diskutieren.
• konkrete, praxisbedeutsame Prozesse nach dem „Konzept der Handlungsleitlinie“ aufzubereiten.
• ggf. Moderationsprobleme in den örtlichen Qualitätszirkeln kollegial zu beraten.


Arbeitsaspekte können in diesem Rahmen sein:
• Praxisberichte zum QM – Prozess der teilnehmenden Einrichtungen
• Die politische Entwicklung – Was bewegt die Altenhilfe?
• Indikatorengestützte Beurteilung der Ergebnisqualität (EQMS)
• Prävention: Gewalt in der Pflege/ Institutionelles Schutzkonzept
• Zur Qualität der Personalführung: Mitarbeiterbindung

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung geht es darum, die Themen so zu bearbeiten, dass sie ggf. in das QM-Handbuch aufgenommen werden können.

Leitung

Petra van Husen, Pädagogische Leiterin der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Dipl.-Pädagogin, Psychodrama-Leiterin, Fortbildung in Palliative Care für psychosoziale und therapeutische Berufsgruppen, Fachauditorin Bildungsmanagement

Dozent

Friedel Konietzny, Münster, Dipl.-Pädagoge, Sozialwissenschaftler

Adressat/-innen

Qualitätsmanagementbeauftragte in Einrichtungen der Altenhilfe

Termin

07.11.19, 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Kurs-Nr.

08-2019-11-176

Teilnahmegebühr

155,00 Euro inkl. Verpflegung

Mindestteilnehmeranzahl

10

Anmeldung

  • Ulrike Bertels

    Sekretärin - Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Sterbe- und Trauerbegleitung

    +49 2541 803-132
    E-Mail

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster