Print Friendly and PDF

Sommerkurs für Solo -Sängerinnen und Solo -Sänger

Eine konzentrierte Woche Masterclass

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineSo, 24.07.2022, 19:00 Uhr - Sa, 30.07.2022, 20:00 UhrTermin buchenAuf Wunsch kann eine Übernachtung auf Sonntag 31.07.22 und Frühstück hinzu gebucht werden.
Unterricht der Masterclass beginnt Montag, 25.07.2022 um 9.00 Uhr

Konzeption:

Dies ist ein Sommerkurs, der ganzheitlich Körper, Geist und Seele der Sängerpersönlichkeit anspricht. Gleichermaßen geeignet für Profisänger*innen oder die, die es werden wollen sowie begeisterte Hobbysänger*innen.
Unser Team ist international tätig mit Erfahrung auf der Bühne, an Konservatorien und Hochschulen.
Das umfangreiche Angebot umfasst
• Körperarbeit,
• Gesangsunterricht,
• Korrepetition,
• kompetente logopädische Beratung
• Vorsing- Training

Öffentliche Konzerte in schönen Ambiente vor einem Publikum, das in Treue seit Jahren junge Künstler unterstützt ermöglichen das Geübte in der Praxis anzuwenden.

Der absichtlich klein gehaltene Rahmen ermöglicht eine intensive Arbeit mit klaren Resultaten.

Inhalte / Tagesablauf

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Warmup für alle mit Körperarbeit, verschiedene Übungen für korrekte Haltung angelehnt an Physiotherapie, Qi Gong, Pilates, (u.a).
Basics der Mechanik des Singens werden detailliert erklärt und geübt.
Haltung, Atmen, Stütze, Artikulation und die Verbindung zwischen allen Teilen werden gezeigt und trainiert.

10.15 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Masterclass:


Alle Teilnehme*innen werden 4-mal (@30 Minuten) in der Masterclass aktiv teilnehmen. Es wird vorgeschlagen, dass die Teilnehmer*innen so viel wie möglich passiv teilnehmen und zuschauen, man lernt auch beim Zuschauen wahnsinnig viel.

2 Einzelstunden @ 40 Minuten bei Rayanne Dupuis, nähere Informationen http://www.rayannedupuis.net/ .

4 Einzelstunden Korrepetition (@ 30 oder 40 Minuten)


Einen Vortrag von Masters Logopädin (und Teilnehmerin) Karen Steller Greve, zur korrekten Benutzung des Phonation Schlauch, und generell Tipps zu Stimmlicher Hygiene.

Zuschauende Tagesgäste

Die Masterclass ist offen für den Besuch von Zuschauern zu ein Tagespreis von 50,- € inklusive Mittagessen.

Konzerte

In 2 Konzerten (mit jeweils einer General Probe am Abend vorher) singen dürfen.

Ein Konzert am Mittwoch den 27. und ein Abschlusskonzert am 30. Juli

Announcement in English

Summer Workshop for solo singers -
This is a summer course that holistically addresses the body, mind and spirit of the singer personality Equally suitable for professional singers or those who want to become one as well as enthusiastic hobby singers.

Date:
Sunday 24 July 2022 ,7:00 p.m.to Saturday 30 July 2022, 8:00 p.m
On request, an overnight stay on Sunday 07/31/22 and breakfast can be booked.
The master class begins Monday, July 25, 2022 at 9 a.m

The extensive program includes:

Bodywork and clear explanation of the mechanics of singing—Posture, Breathing, Support, Articualtion etc.
Masterclass
Private Voice lessons
Private Coaching
Audition training
Special coaching available for early music and ornamentation Seminar on phonation tube and vocal hygiene
Public concerts in a beautiful setting in front of an audience that has been loyally supporting young artists for years, make it possible to put what has been learned into practice.

The deliberately small group of participants enables intensive work with clear results.

Target group:
This is a course for advanced singers, although not only for graduate voice students. Amateur singers and students are also welcome. The prerequisite is that you have experience performing.

An audition is required. Appointments in Münster or Berlin or send a recording, or per Zoom or Skype. (Bertajo@icloud.com). Or in Paris, France or Zoom or Skype: Rayanne Dupuis: rydupuis@gmail.com

Content / daily routine

9.a.m. to 10.a.m.
Warm-up for everyone with body work, various exercises for correct posture based on physiotherapy, Qi Gong, Pilates, (among others).

The basics of the mechanics of singing are explained in detail and practiced.

Posture, breathing, support, articulation and the connection between all parts are shown and practiced.

10:15 a.m. to 12:30 p.m. and 1:30 p.m. to 6:00 p.m

Master class:

All participants will actively participate 4 times (@30 minutes) in the master class. It is suggested that the participants passively participate and watch as much as possible. You also learn a tremendous amount by watching.

Private Voice lessons:
@ 40 minutes with Rayanne Dupuis, more information http://www.rayannedupuis.net/ .

Coaching:
4 individual coachings (@ 30 or 40 minutes)

Early Music and ornamentation coachings:
As desired: sign up will be available.

Special Lecture
A lecture by Masters Degree Speech Therapist (and participant) Karen Steller Greve, on the correct use of the phonation tube (Lax Vox) , and general tips on vocal hygiene.

Passive participation:
The master class is open to spectators at a daily price of €50 including lunch, afternoon coffee and a conference drink in the conference room

Concerts
2 concerts (each with a dress rehearsal the night before).
A concert on Wednesday 27th and a final concert on July 30th

Lecturers

Roberta Cunningham (Lyric /Lyrico Spinto Soprano). Voice Teacher and Masterclass Teacher
She has an international singing career at opera houses in Germany, Austria, Switzerland, the Netherlands, Egypt and many more. Several years as Madame Pottine in the Walt Disney production "Beauty and the Beast" in Stuttgart. Professional organization and teaching of master classes and summer academies for over 25 years.

Rayanne Dupuis (Soprano -specialist in Modern Music) Voice teacher
Canadian-born soprano Rayanne Dupuis has performed with opera companies and orchestras on
both sides of the Atlantic, most notably in 20th century and modern repertoire. She has appear with,
among others, the BBC Symphony, Ensemble Intercontemporain, Deutsches Symphonie Orchester
and Orchestre Symphonique de Montréal (under Kent Nagano), with Seattle Opera, Florida Grand
Opera, Canadian Opera Company, Theater Basel, Opéra de Montpellier, Opéra de Nantes-Angers. She
has also premiered and recorded works by composers such as Wolfgang Rihm, Gerald Barry, William
Bolcom, Marvin David Levy and Bernard Cavanna. She has vocal studios in Paris and Fontainebleau,
France, and has developed an online breathing course to help long Covid patients. She holds a
doctorate in musical arts (DMA) from SUNY Stony Brook

Bonnie Wagner: Coach
The American pianist Bonnie Wagner has more than 15 years of experience as a solo répétiteur in the music theater sector. She was engaged at Berlin opera houses for eight years, first at the Komische Oper and then at the Staatsoper Unter den Linden. From 2004 to 2012 she worked in Philadelphia as an opera and singing coach at the Curtis Institute for Music and as a répétiteur at the Opera Company of Philadelphia. Engagements at various festivals brought her to Tanglewood, Chautauqua and BelleÎle-en-Mer in France. Bonnie studied with Martin Katz and graduated from the University of Michigan with a Masters of Music degree. In 2008 she was able to deepen her special knowledge of the song with Helmut Deutsch in Munich. In 2020 she moved to Krefeld, from the beginning of the 2021/22 season she will be engaged as a solo répétiteur at the theaters in Krefeld and Mönchengladbach.

Andrei Hovrin: Coach
Pianist Andrej Hovrin, born in Russia, made his first experiences as an accompanist at the age of 10. He completed his piano studies at the St. Petersburg Academy of Music in 1994 with distinction in piano, chamber music and song accompaniment. From the year 2000 he went to the Musikhochschule in Stuttgart for postgraduate studies in song accompaniment with Konrad Richter. He accompanies in international singing courses, such as the Jeunesses Musicales Schloss Weikersheim and with well-known teachers such as Inge Borkh, Julia Hamari, and Richard Miller. He is also a lecturer at the music academies in Würzburg and Düsseldorf. Guest performances have taken him to the Mainfrankentheater Würzburg, Staatstheater Stuttgart, Oper Schloss Weikersheim, Theater Hof, Aalto Theater Essen and the Komische Oper Berlin as well as Abu Dhabi and Athens

Jan Vorrath: (accompanist for masterclass and private lessons)
Jan Vorrath began his piano studies in 2011 at the Martin Luther University with Prof. M. A. de Almeida, continued in the master's program at the Lübeck University of Music in Prof. M. Aust's class and then finished it back in Halle with top marks . He took part in numerous master classes, such as at the Golandsky Institute of Princeton University, as well as with E. Koroliov, P. Gililov and G. Erber. In addition to his concert activities throughout Germany and abroad, including in Brazil, he has been awarded prizes at numerous competitions, such as the National Bach Competition. He has been a piano lecturer at the University of Halle since 2018 and is also dedicated to teaching children and young people at the Latina and the "G. F. Handel" Conservatory.

Neil Reimer (accompanist for masterclass and private lessons)
Neil completed his Bachelor of Music in Voice at the university of Victoria, Canada. He studied with Kathleen Brett in Victoria and Roberta Cunningham in Berlin. He has many opera credits as a baritone Winnipeg und Halifax and Pacific Opera in Victoria. He is also the co-founder of “Fear No Opera” an “emerging artists company” in Victoria, B.C. and will be joining us in Coesfeld as accompanist for private lessons and masterclasses.


Languages instruction: German, English, French

Course number: 05-2022-07-181

Accommodation and food: Unless otherwise stated, you will be accommodated and fed at the Kolping Bildungsstätte. We offer meals as a buffet. It includes breakfast,  lunch, dinner and a conference drink in the conference room.

Dozierende:

Roberta Cunningham: Sängerin und Gesangsdozentin
Sie hat eine internationale Gesangskarriere an Opernhäusern in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Ägypten und weitere. Mehrere Jahre als Madame Pottine in der Walt Disney Produktion „Die Schöne und das Biest“ in Stuttgart. Seit 22 Jahren professionelle Organisation und Durchführung von Meisterkursen und Sommerakademien.

Rayanne Dupuis (Gesangslehrerin)
Die in Canada geboren Sopranisten ist ein Wahl Pariserin. Sehr aktiv in der Welt der modernen Musik. Angefangen mit der Canadian Opera studio ensemble, hat sie auch in Austin, Texas, Edmonton Opera und Opera Ontario gesungen. In Europa sang sie mit (u.a.) L’orchestre Symphonique de Montreal unter Kent Nagano, Slovak Radio Orchester, Helsinki Philharmonic Orchestra, um nur ein paar zu nennen. Sie unterrichtet seit einigen Jahren in Paris und Fontainebleau, und während der Covidzeit, hat sie einen Atmungskurs für Long Covid Patienten entwickelt.

Bonnie Wagner:
Die US-amerikanische Pianistin Bonnie Wagner hat eine mehr als 15-jährige Erfahrung als Solorepetitorin im Musiktheaterbereich. Sie war acht Jahre lang an Berliner Opernhäusern engagiert, zuerst an der Komischen Oper, danach an der Staatsoper Unter den Linden. 2004 bis 2012 war sie in Philadelphia als Opern- und Gesangscoach am Curtis Institut für Musik sowie als Korrepetitorin an der Opera Company of Philadelphia tätig. Engagements an verschiedenen Festivals brachte sie unter anderem nach Tanglewood, Chautauqua und Belle-Île-en-Mer in Frankreich. Bonnie studierte bei Martin Katz und schloss ihr Studium an der Universität of Michigan mit einem Master of Music ab. Ihre besonderen Kenntnisse im Lied konnte sie 2008 bei Helmut Deutsch in München noch vertiefen. 2020 zog sie nach Krefeld, ab Beginn der Spielzeit 2021/22 ist sie am Theater Krefeld und Mönchengladbach als Solorepetitorin engagiert.

Andrej Hovrin:
Pianist Andrej Hovrin, in Russland geboren, machte seine ersten Erfahrungen als Liedbegleiter im Alter von 10 Jahren. Sein Klavierstudium an der Musikhochschule St. Petersburg, hat er 1994 mit Auszeichnung in Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung abgeschlossen. Ab dem Jahr 2000 ging er für ein Aufbaustudium in Liedbegleitung zu Konrad Richter an die Musikhochschule in Stuttgart. Er begleitet bei internationalen Gesangskursen, wie der Jeunesses Musicales Schloss Weikersheim und mit namhaften Lehrern wie u.a. mit Inge Borkh, Julia Hamari, und Richard Miller. Des Weiteren ist er als Dozent an den Musikhochschulen Würzburg, und Düsseldorf tätig.
Gastspiele führten ihn an das Mainfrankentheater Würzburg, Staatstheater Stuttgart, Oper Schloss Weikersheim, Theater Hof, Aalto Theater Essen und an die Komische Oper Berlin so wohl nach Abu Dhabi und Athen

Jan Vorrath:
Jan Vorrath begann sein Klavierstudium 2011 an der Martin-Luther-Universität bei Prof. M. A. de Almeida, setzte es im Master-Studiengang an der Musikhochschule Lübeck in Prof. M. Austs Klasse fort und beendete es dann, zurück in Halle, mit der Bestnote. Er nahm an zahlreichen Meisterkursen teil, wie zum Beispiel am Golandsky Institute der Princeton University, sowie bei E. Koroliov, P. Gililov und G. Erber. Neben seiner Konzerttätigkeit in ganz Deutschland und im Ausland bis hin nach Brasilien wurde er bei zahlreichen Wettbewerben, wie dem Nationalen Bachwettbewerb, mit Preisen ausgezeichnet. Seit 2018 ist er Dozent für Klavier an der Universität in Halle und widmet sich daneben der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen an der Latina und am Konservatorium "G. F. Händel“.

Neil Reimer 
Neil absolvierte seinen Bachelor of Music in Voice an der University of Victoria, Kanada. Er studierte bei Kathleen Brett in Victoria und Roberta Cunningham in Berlin. Er hat viele Opernkredite als Bariton in Winnipeg und Halifax und an der Pacific Opera in Victoria. Er ist auch Mitbegründer von „Fear No Opera“, einer „Emerging Artists Company“ in Victoria, B.C. und wird uns in Coesfeld als Korrepetitor für Privatunterricht und Meisterkurse begleiten.

Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Bitte beachten Sie unser aktuell gültiges Hygienekonzept. Fragen dazu beantworten wir gerne.

Zielgruppe

Dies ist ein Kurs für Fortgeschrittene Sänger*innen, obwohl nicht nur für studierte mit Diplom. Auch Laien-Sänger und noch Studierende sind willkommen. Voraussetzung ist, dass Sie Erfahrung mit Auftritten haben.

Ein Vorsingen ist erforderlich.

Termine in Münster oder Berlin oder ein Aufnahme schicken (Bertajo@icloud.com). Oder in Versailles, Frankreich: Rayanne Dupuis: rydupuis@gmail.com

Termin:

25.07.22, 09.00 Uhr – 30.07.22, 20.00 Uhr

Kurs-Nr.:

Kursnummer: 05-2022-07-181

Teilnahmegebühr:

Teilnahme ohne Übernachtung mit Mittagessen und Stehkaffee

799,00 Euro  Erwachsene


Teilnahme mit Übernachtung inkl. Verpflegung
(Frühstück, Mittagessen,  Abendessen, Tagungsgetränk im Tagungsraum)
Erwachsene:              
Einzelzimmer            999,00 Euro         
Doppelzimmer         959,00 Euro        

        

Auf Wunsch kann eine Übernachtung auf Sonntag und Frühstück hinzu gebucht werden.


Nicht eingenommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Teilnahmezahl mind.:

20

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster