Schwestern-

Ein Bund fürs Leben?!

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineSa, 12.10.2019, 10:00 Uhr - So, 13.10.2019, 13:30 UhrTermin buchen

Konzeption

Geschwister prägen uns und unser Leben mindes-tens so stark wie unsere Eltern – häufig sind es auch die Geschwisterbeziehungen, die uns am längsten in unserem Leben begleiten. Viele Erfahrungen, die wir von klein auf machen, finden in unseren Familien statt und diese teilen wir mit unseren Geschwistern. Dabei prägen uns unsere Geschwister und sind unser soziales Versuchsfeld.

An diesem Wochenende soll es darum gehen, sich Zeit für die besondere Beziehung unter Schwestern zu nehmen und sich ihrer Bedeutung bewusst zu werden. Ein großer Irrtum, dem wir unterliegen, ist zu meinen, dass Schwestern – in einer Familie groß geworden – sich doch gleichen müssen. Doch es kann einen Unterschied machen, ob ich als „große“ oder als „kleine“ Schwester geboren bin. Schwestern, wenn sie sich aus ihrer Kindheitsbeziehung in eine Erwachsenenbeziehung entwickeln, können sich im Leben sehr viel geben: Rückhalt, ehrliche Kritik, Offenheit – auch über ferne Distanzen hinweg.
Das Wochenende bietet Schwesternpaaren eine Chance noch einmal der gemeinsam erlebten Zeit in der Familie nachzuspüren und sich anzuschauen, wie sich die Beziehung nach dem Auszug aus dem gemeinsamen Elternhaus verändert hat. Es soll darum gehen, sich der gemeinsamen und verbindenden Wurzeln und Schätze in der Familie bewusst zu werden und nach vorne zu schauen.

Methode

Im Mittelpunkt steht der Gesprächsaustausch, die Begegnung von Person zu Person bzw. der Dialog, in dem Erkenntnisse, Werte, Einstellungen, Beobachtung, persönliche Erfahrungen und Schwierigkeiten eingebracht werden können. Mit Hilfe von Übungen, Gesprächen, Aktionen und Kreativität können neue Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten zu bewusstem Umgang mit den Aufgaben des Alltags eröffnet werden.

Dozierendenen

Christina Hörbelt, Sozialpädagogin (BA)
Maria Meiring-Kühnel, Dipl. Soz.päd.

Zielgruppe

Schwestern(paare)

Termin

12.10.19, 10.00 Uhr bis 13.10.19, 13.30 Uhr

Kurs- Nr.

07-2019-10-186

Teilnahmegebühr

110,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Teilnahmezahl mind.

8

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster