Supervision für Leitungskräfte in der Behindertenhilfe

Beratungs- und Austauschangebot in diesen besonderen Zeiten

Ort
Online

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineMo, 17.05.2021, 14:00 Uhr - 16:00 UhrTermin buchen

Seit über einem Jahr wird unsere Lebenswirklichkeit durch das Corona-Virus geprägt. Aktuell dauert der  Lockdown an.
Die damit verbundenen Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen beeinflussen das tägliche Leben in den Einrichtungen der Behindertenhilfe enorm. 

Entscheidende Faktoren und Grundhaltungen wie Kontakt, Resonanz, Berührbarkeit, Empfindsamkeit, Spüren, Nähe und Zuwendung sind durch die geltenden Abstandsregelungen erheblich belastet. Leitungskräfte haben viele praktische und formale Herausforderungen zu bewältigen.
Wie kann unter solchen ganz anderen Grundbedingungen die Arbeit gut gelingen? Welche Herausforderungen stellen sich im Umgang mit Mitarbeitenden?

 Wir möchten als Bildungsstätte einen Raum öffnen, sich darüber fachlich auszutauschen, Schwierigkeiten mitzuteilen und hilfreichen Umgang mit den Einschränkungen  und besonderen Anforderungen an andere weiterzugeben. 

Technische Voraussetzungen

  • Sie benötigen einen Computer, ein Laptop, oder Tablet mit Internet-Zugang. Das Handy empfiehlt sich für dieses Seminar nicht.
  • Ihr Gerät braucht eine Kamera und einen Lautsprecher (bei PC, und Tablet ist eine interne Kamera und interner Lautsprecher vorhanden). Sie können auch Kopfhörer verwenden.
  • Das Onlineseminar wird über die Plattform „Zoom“ durchgeführt. Es bedarf lediglich der Bereitschaft, sich Zoom auf den Rechner zu laden.
  • Sie loggen sich über den von uns zugesandten Code ein und gelangen so direkt in das Meeting.

Dozierende

Marianne Martin,  Hundsangen; Diplom-Sozialarbeiterin, Supervisorin (ausgebildet nach den Standards der DGSv), Konsulentin (Fachberaterin für den Umgang mit Menschen mit Behinderung und herausforderndem Verhalten in Hessen)

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Begleitung, Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderungen

Termin

17. Mai von 14.00 – 16. 00 Uhr

Kurs-Nr.

08-2021-05-184

Teilnahmegebühr 

36,00 Euro

Teilnahmezahl max.

10

Anmeldung

  • Ulrike Trimborn

    Sekretärin - Menschen mit Behinderungen

    0 25 41 8 03 - 109
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen, Geschäftsleitung / Leitung, Pädagogik

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster