Print Friendly and PDF

Im Strudel der Anforderungen

Alle wollen was von mir – welche der tausend Blumen
soll ich zuerst pflücken?

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineDi, 31.05.2022, 10:00 Uhr - Mi, 01.06.2022, 17:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Blaues Beispielbild

Welche innere Stimme treibt mich in den nächsten Arbeitsauftrag? Welche äußere Stimme sagt heute „du musst“? Die Wege des Arbeitsalltages können überhäuft sein mit Stolpersteinen. Zwischen diesen kleinen und großen Steinen kann man hin und her stolpern oder galant, wie James jedes Jahr Silvester zeigt, drübersteigen. Geht das nur mit guten Silvestervorsätzen oder auch mit Unwörtern wie Zeitmanagement und NEIN? Bei diesem Seminar werden innere Auftraggeber in den Blick genommen und die eigene Auswahl der Arbeitsabläufe auf das Tablett gelegt; um mit ihnen zu jonglieren, sie zu nutzen oder sie zu beerdigen. Und es muss nicht wie jedes Jahr sein…

 

Dozierende

Ursula Elisa Witteler, Warstein; Systemische Beraterin und Supervisorin (SG) in eigener Praxis; Dipl. Sozialarbeiterin, Hospiz- und Palliativfachkraft, Trainerin für Stressprävention und Autogenes Training, Qualifikation zur Leitung von Seniorenhäusern, Zertifizierte Online-Trainerin

Norbert Mucksch, Diplom Theologe, Diplom Sozialarbeiter, Pastoralpsychologe (DGfP), personzentrierter Berater (GwG), Ausbilder für Trauerbegleitung (BVT), Psychodramal-eiter (DFP, DAGG), Fortbildung in ‚Analytischer Psychologie und Seelsorge‘ sowie gruppen- dynamische Zusatzqualifikation ‚Leiten und Beraten von Gruppen‘ (DAGG), Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung (BVT), Supervisor (DGSv)

Zielgruppe

Hauptamtliche Mitarbeiter*innen (Koordinator*innen) in den Arbeitsfeldern Hospiz und Palliativ Care

Termin:

31.05.22, 10.00 Uhr - 01.06.22, 17.00 Uhr

Kurs- Nr.:

03-2022-05-112

Teilnahmegebühr:

280,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung

Sie werden bei uns in der Kolping-Bildungsstätte untergebracht und verpflegt. Die Verpflegung bieten wir als Buffet an. Sie beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen und Abendessen.

Teilnahmezahl mind.

10

Anmeldung


Fachliche Fragen

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster