Print Friendly and PDF

Grund- und Behandlungspflege für persönliche Assistenten und Betreuungskräfte in der Eingliederungshilfe

Fortbildung für persönliche Assistenten und Betreuungskräfte

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineDi, 26.10.2021, 10:00 Uhr - Mi, 27.10.2021, 17:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Der Bedarf an pflegerischen Assistenzleistungen  nimmt in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen weiter zu. Neben den sich verändernden Betreuungssituationen verändern sich auch Rahmenbedingungen, gesetzliche Grundlagen und Forderungen. Dieses Seminar soll persönlichen Assistenten, Betreuungskräften und Mitarbeiter:innen ohne pflegefachliche Ausbildung  einen grundlegenden Einblick in die relevanten Pflegetätigkeiten geben.

Das Konzept dieses Seminars orientiert sich im Schwerpunkt an der Kenntnis und Umsetzung wesentlicher Assistenzleistungen bei  Pflegetätigkeiten und Prophylaxen sowie an pflegerischen Rahmenbedingungen. Neben den genannten Tätigkeiten  wird eine pflegerische Verknüpfung zu anderen pflegerelevanten Themen und gesundheitlichen Risiken für Bewohner:innen hergestellt.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Hintergrundwissen zu grundpflegerischen Assistenzleistungen (Körperpflege)
  • Wahrnehmung und Beobacht
  • ung von Hautveränderungen
  • Vorbeugemaßnahmen gegenüber Hauterkrankungen
  • Kontinenzfördernde Maßnahmen/Inkontinenzversorgung
  • Prophylaxen bei immobilen Bewohner:innen einschließlich Einsatz von Hilfsmitteln
  • "einfachste Behandlungspflege" (Blutdruckmessung, Pulsmessung, Blutzuckermessung, Insulingabe)
  • Praktischer Austausch


Methode

Referat, Präsentation mittels Powerpoint-Folien, offener, moderierter Austausch

Seminarunterlagen der besprochenen Inhalte werden den Seminarteilnehmer*innen als Handout in Papierform zur Verfügung gestellt. 

Dozierende

Magnus Beck, Porta-Westfalica; Fachauditor für das Gesundheits- und Sozialwesen (KA), Pflegedienstleiter

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Behindertenhilfe, die sich für pflegerische Aufgaben qualifizieren möchten

Termin

26.10.21, 10.00 Uhr – 27.10.21, 17.00 Uhr

Kurs-Nr.

08-2021-10-039

Teilnahmegebühr

240,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Teilnahmezahl mind.

12

Unterkunft und  Verpflegung

Sie werden bei uns in der Kolping-Bildungsstätte untergebracht und verpflegt. Die Verpflegung bieten wir als Buffet an. Sie beinhaltet Frühstück, Stehkaffee, Mittagessen, Kaffee mit Kuchen, Abendessen sowie Tagungsgetränke im Tagungsraum.

Anmeldung

  • Ulrike Trimborn

    Sekretärin - Menschen mit Behinderungen

    0 25 41 8 03 - 109
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen, Geschäftsleitung / Leitung, Pädagogik

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster