Erlebnisreise Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit? Das kann doch nicht so schwer sein!

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Fr, 29.11.2019, 10:00 Uhr - Sa, 30.11.2019, 16:00 UhrTermin buchen

Konzeption

Schwerhörigkeit? Das kann doch nicht so schwer sein!

„Sie hat doch Hörgeräte, jetzt hört sie doch alles… oder?“
„Na, der ist nicht schwerhörig, der verhält sich nur komisch.“
„Sie versteht auch nur das, was sie will!“ –
Dies sind häufige Aussagen, die im Umgang mit Menschen, die schwerhörig sind, gemacht werden.

Geht es bei der Kommunikation mit Schwerhörigkeit um Wollen oder Können? Dieser Frage möchten wir in diesem Seminar nachgehen. Dabei sind ausdrücklich Schwerhörige und nicht Schwerhörige eingeladen.

Menschen, die schwerhörig sind, stehen täglich vor besonderen Herausforderungen, wenn Sie mit anderen sprechen möchten. Welche dies genau sind und wie man damit umgehen kann, erfahren Sie in diesem Seminar.

Anhand von Hörbeispielen und verschiedenen Techniken, die schwerhörige Menschen zum Verstehen nutzen, können Sie selbst erfahren wie es ist, Schwierigkeiten beim Hören zu haben. Dabei spielt nicht nur das Mitbekommen einer Information eine Rolle. Auch die psychosozialen Folgen nehmen wir in den Blick. Denn nicht selten ziehen sich Menschen mit Hörschädigungen zurück.

Ziel des Seminares ist es, das Miteinander Kommunizieren von Schwerhörigen und Menschen ohne Hörbeeinträchtigungen zu verbessern und zu vereinfachen.

Methode

Um die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, werden die verschieden Übungen ausgewertet und durch die Vermittlung von Fachwissen seitens der Audiotherapie ergänzt.

Eine Ringschleife ist bei diesem Seminar vorhanden.

Dozentinnen / Dozenten

Veronia Albers, Bochum; Dipl.-Sozialarbeiterin, Audiotherapeutin

Adressat/-innen

Schwerhörige und nicht Schwerhörige, die an einer entspannten und gut gelingenden Kommunikation im beruflichen und privaten interessiert sind.

Termin

29.11.19, 10:00 Uhr - 30.11.19, 16.00 Uhr

Kurs-Nr.

04-2019-11-114

Teilnahmegebühr

150,00 Euro inkl. Unterkunft und Verpflegung

Mindestteilnehmeranzahl

12

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum:

Kolping Logo