Die Balance im Alltag (wieder)finden!

Bildungsurlaub zur persönlichen Effektivität , Gesundheit und Wohlbefinden in Beruf und Alltag.

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

TermineMi, 12.05.2021, 17:00 Uhr - So, 16.05.2021, 13:00 UhrTermin buchenDiese Veranstaltung ist nach dem AWBG anerkannt und ermöglicht Ihnen die Teilnahme im Rahmen von Bildungsurlaub.

Konzeption

 Persönliche Optimierung ist ein Schlagwort unserer Zeit. Gesünder sein, schneller und effektiver arbeiten, digitale Medien nutzen, sozial engagiert sein, z.B. Eltern pflegen und dabei entspannt bleiben. Mit der pandemischen Zeit haben diese Aspekte teilweise noch Beschleunigung erfahren.

Es gilt, diese Herausforderungen zu betrachten und angesichts dessen unser Leben in eine (neue) Balance zu bringen. Dieses Gleichgewicht ist nur möglich, wenn wir uns gleichermaßen Körper, Geist und Seele zuwenden.

Oftmals nimmt unsere Arbeit die sehr viel  Zeit in Anspruch. Phasen der Entspannung und Regeneration kommen zu kurz oder werden vernachlässigt. Dies führt auf Dauer zu Unzufriedenheit, Überforderung und körperlicher Erkrankung.

Ziele

Dieses Seminar ermöglicht eine Unterbrechung des Alltäglichen und innezuhalten, um sich der eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden und Ziele zu überdenken. Beginnen Sie einen persönlichen Handlungsplan zu entwickeln, der als Orientierung dient und den nötigen Schritten zur Stärkung ihrer Resilienz Struktur und Klarheit vorgibt.

Methode

Der Handlungsplan bearbeitet folgende Fragestellungen:

  • Wer und was bestimmt mein Leben?
  • Wie verbringe ich meine Zeit?
  • Wie will ich meine Zeit verbringen?
  • Was kann mich hierbei unterstützen?
  • Wie kann ich dies klar und deutlich im Außen kommunizieren?

Theorie, Kleingruppenarbeit, Entspannung, kreative Elemente begleiten den Weg zum Handlungsplan.

Dozierende

Silvia Theßeling, Billerbeck, Dipl.-Sozialarbeiterin, Kommunikationstrainerin

Zielgruppe

Menschen, die im Berufsleben stehen und eigenverantwortlich ihre Lebenssituation gestalten wollen.

Termin

12.05.21, 17.00 Uhr - 16.05.21, 13.00 Uhr

Kurs- Nr.

08-2021-05-143

Teilnahmegebühr

599,- Euro inkl.  Unterkunft und Verpflegung

Teilnahmezahl mind.

10

Anmeldung

  • Ulrike Bertels

    Sekretärin - Hörschädigung und Kommunikation

    +49 2541 803-132
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Petra van Husen

    Pädagogische Leitung - Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Menschen mit Behinderungen, Geschäftsleitung / Leitung, Pädagogik

    +49 2541 803-114
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster