Coesfelder Orchestertage 2019 orchesterwerkstatt_münsterland

Fortgeschrittene Instrumentalist/-innen erweitern ihre Fähigkeiten im Orchesterspiel. Unter der neuen Leitung von Achim Fiedler werden Stücke der Romantik erarbeitet und abschließend aufgeführt.

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Do, 06.06.2019, 15:00 Uhr - Di, 11.06.2019, 11:00 UhrTermin buchen

Konzeption:

Die Coesfelder Orchestertage finden alljährlich statt. Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Instrumentalis-ten jeden Alters, die an einer Erweiterung ihrer musikalischen Fähigkeiten interessiert sind. Neben der Schulung im Orchesterspiel werden auch Impulse in historischer Aufführungspraxis und Möglichkeiten des musikalischen Austausches geboten.

Erstmals unter Leitung von Achim Fiedler, steht die orchesterwerkstatt_münsterland 2019 ganz im Zeichen der musikalischen Romantik: Neben bekannten Meister¬werken von Tschaikowsky und Mendelssohn ist die 2. Sinfonie von Norbert Burgmüller eine Rarität. Kein geringerer als Robert Schumann hat die letzten fehlenden Takte orchestriert, denn nach Franz Schu-berts frühzeitigen Tod konnte keiner schmerzlicher treffen als Burgmüllers, so schrieb Schumann. Höchste Zeit also, diesen Komponisten und seine wunderbare Musik zu entdecken!

Die genaue Probeneinteilung (Register- und Tuttipro-ben) werden zu Beginn des Kurses bekannt gegeben. Hierbei steht unserem Dirigenten Achim Fiedler ein seit vielen Jahren eingespieltes Dozententeam zur Seite. Am Ende der intensiven Probenarbeit steht ein öffentliches Abschlusskonzert.

Notenpulte und angemessene Kleidung für das Ab-schlusskonzert sind mitzubringen. Das Noten-material wird rechtzeitig vor Kursbeginn zugesandt. Intensive Beschäftigung mit den Werken wird erwartet, um effek-tive Probenarbeit in der kurzen Zeit zu gewährleisten

Besetzung:

2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten (in A), 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, Pauke, Streicher

Programm:

  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1874)
    Overtüre Zum Märchen von der schönen Mesusine op. 32
  • Norbert Burgmüller (1810–1836)
    ymphonie Nr. 2 D-Dur op. 11
  • Piotr I. Tschaikowsky (1840–1893)
    Violinkonzert D-Dur op. 35

Als Solistin stellt sich die Geigerin Nathalie Schmalhofer vor, die nach ihrem Studium in Düsseldorf und den USA bereits auf erfolgreiche internationale Konzerttätigkeit zurückblicken kann.

Dozentinnen/Dozenten:

Achim Fiedler, Dirigent, Musikalische Leitung, Dortmund
Weitere Dozentinnen/Dozenten siehe Sonderprospekt bzw. Website

Adressat/-innen

Fortgeschrittene Musikschüler, Musikstudenten, Musiklehrer/-innen und Amateurmusiker mit fortgeschrittenem Instrumentalkönnen.

Termin:

06.06.19, 15.00 Uhr – 11.06.19, 11.00 Uhr

Kurs-Nr.:

05-2019-06-037

Teilnahmegebühr:

375,00 Euro für Erwachsene
205,00 Euro für Schüler/Studenten (Studienbescheinigung)
inkl. Unterkunft und Verpflegung

Mindestteilnehmeranzahl

60

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

  • Ansgar Elsner

    Freiberuflicher Mitarbeiter - Weiterbildung Musik

    +49 2541 803-120
    E-Mail

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster