Atempause – beruflich Stressprävention

Seminar für Mitarbeiter/-innen aus Kindertageseinrichtungen, aus Altenhilfeeinrichtungen, Kindergruppenleiter und Interessierte

Ort
Tagungshaus Kolping-Bildungsstätte
Gerlever Weg 1 48653 Coesfeld

Veranstalter
Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Termine
Di, 14.05.2019, 09:00 Uhr - 17:00 UhrTermin buchen

Konzeption:

Zu verstehen, warum manche Menschen bei bestimmten Themenfeldern „voll“ Stress kriegen (Kritik, Unpünktlichkeit, Lärmbelästigung, Beschwerden, (Zeit- und Leistungs-) Druck … usw., bei denen andere tatsächlich locker bleiben und was das mit unserer Persönlichkeit und unseren Erfahrungen zu tun hat, wird sicher ein spannender Teil der Fortbildung sein. Wir werden auch erarbeiten, welche hilfreichen Strategien zur Stressprävention es gibt und wie uns ein gelungenes Zeit- und Stressmanagement helfen kann, in anstrengenden Zeiten unsere Gesundheit zu erhalten. Darüber hinaus thematisieren wir, wie man im Beruf schwierige Gesprächsthemen anschneiden kann, ohne die kollegiale Beziehung zu gefährden und wie wir bei drohender Überbelastung Grenzen setzen können (Nein-sagen!).

Methoden:

Wir laden Sie ein, an diesem Tag Ihre gewohnte Komfortzone zu verlassen und Neues über sich zu erfahren. Sie werden nachhaltig und weit über die beruflichen Zusammenhänge hinaus profitieren können, wenn Sie sich auf die individuelle Auseinandersetzung mit diesen Themen einlassen.

Die Bearbeitung mit der Dozentin ist praxisorientiert, methodenreich und persönlich. Anleitungen für Entspannungsübungen bei Stress halten wir für sehr hilfreich, sie sind aber nicht Inhalt dieser Fortbildung. Dennoch laden wir alle TeilnehmerInnen zu gemütlicher Kleidung ein.

Diese Fortbildung kann auch nach individueller Terminabsprache für ganze Teams in der Kolping-Bildungsstätte durchgeführt werden. Dabei können gemeinsam konkrete Lösungen für „Stressfallen“ in der Einrichtung gefunden werden.

Dozentinnen / Dozenten:

Sibylle Rosenberger, Dipl.-Sozialarbeiterin, Mediatorin, Konfliktberaterin, Kommunikationstrainerin

Adressat/-innen

Mitarbeiter/-innen aus Kindertageseinrichtungen, aus Altenhilfeeinrichtungen und Interessierte

Termin

14.05.19, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kurs-Nr.

07-2019-05-126

Teilnahmegebühr

105,00 Euro inkl. Verpflegung

Mindestteilnehmeranzahl

14

Anmeldung

  • Andrea Hilgert

    Sekretärin - Familie und Familienwelten, Hörschädigung und Kommunikation, Weiterbildung Musik, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung

    +49 2541 803-120
    E-Mail


Fachliche Fragen

Weitere Fortbildungen

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster