Hygienekonzept

CoronaVirus-Hygienekonzept

Für die Öffnung der Kolping-Bildungsstätte während der Corona-Pandemie hat das Team ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt um alle Menschen, die sich in unserer Bildungsstätte aufhalten, bestmöglich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. 

Wesentliche Rahmenbedingung des aktuellen Hygienekonzepts (08.09.2021) ist die Umsetzung der 3G-Regeln (geimpft (Immunisierung i.d.R. 14 Tage nach zweiter Impfung), genesen (im letzten halben Jahr) oder getestet (<48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn)) für eine Teilnahme an Veranstaltung in den Räumen der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld. In den öffentlichen Bereichen, außerhalb von festen Plätzen in den gastronomischen Angeboten (Café und Speiseraum) oder im Seminarraum ist eine Maske (medizinische Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Tische im Speiseraum und Café haben einen Abstand von 1,5 Metern. Bitte achten Sie auf Abstände und Handdesinfektion und die weiteren Hinweise im vollständigen Hygienekonzept.

Wir stellen das Hygienekonzept auf dieser Seite zum Download bereit:

Bei Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns gerne, auch wenn Sie z.B. besondere Hygiene- und Schutzanforderungen bei der Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltungen haben. Bitte kontaktieren Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

Telefon: 02541 / 803-03
E-Mail: rezeption@bildungsstaette.kolping-ms.de

Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH

Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Anschrift

Kolping-Bildungsstätte
Coesfeld GmbH
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld

Kontakt

T: +49 2541 803-03
F: +49 2541 803-101
E-Mail senden
Kontaktformular

Häufig gesucht

Partnerschaft

Die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Logo Kolpingwerk Diözesanverband Münster