Personal tools
You are here: Home Aktuelles Ausstellung in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld bis zum 26.01.2017
Fortbildungsangebote
26.09.2017 - 17:00 Uhr
Überblick verschaffen - Reflexionsworkshop für Menschen in der Trauerbegleitung

Austausch und Reflexionsworkshop für Mitarbeiter/-innen in der Trauer und Sterbebegleitung

[lesen]

27.09.2017 - 09:30 Uhr
Sterbe- und Trauerbegleitung unter Berücksichtigung der Grundsätze der Palliative–Care

[lesen]

27.09.2017 - 10:00 Uhr
Personenzentrierte Beratung / GwG

Schwerpunkt: Beratung für den Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten

[lesen]

28.09.2017 - 10:00 Uhr
Basale Stimulation für Betreuungskräfte nach §87b SGB XI (ab 01.01.17 § 43b SGB XI)

Einzelbegleitung für schwerstpflegebedürftige Menschen gestalten. Diese Fortbildung entspricht den Anforderungen für Mitarbeiter/-innen in der sozialen Betreuung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Demenz nach §§ 45b und 87b SGB XI bzw. ab dem 01.01.2017 § 43b SGB XI.

[lesen]

29.09.2017 - 17:00 Uhr
Auf der Suche nach mir selbst - Wegbegleiter sein für mich und andere - 3 – Jahresgruppe

[lesen]

 
Document Actions

Ausstellung in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld bis zum 26.01.2017

by Andrea Hilgert last modified 2017-01-10 07:45

Malerin Ann-Christin Radeke, Bielefeld, (Schwester des Trompeters Gerd Radeke, Havixbeck)

Noch bis zum 26. Januar 2017 sind die Werke der Malerin Ann-Christin Radeke in der Kolping Bildungsstätte Coesfeld zu sehen.

Der Name Radeke kommt einigen im Münsterland sicher bekannt vor. Die Malerin ist die Schwester des im Münsterland und darüber hinaus bekannten Musikers Gerd Radeke.

Gezeigt werden insgesamt 30 Werke. Darunter sind abstrakte Werke, Landschaften und Köpfe. Die Malerin studierte Grafik/Design in Bielefeld mit Schwerpunkt Buchgestaltung, Zeichnung und Malerei. Seit 1995 ist sie freischaffende Künstlerin in Bielefeld.

Die Ausstellung ist montags bis freitags zu sehen in der Zeit von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Samstag und Sonntag bitte die Öffnungszeiten kurz erfragen:  Kolping Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, Tel: 02541-803-03. Der Eintritt ist frei.


Aktuelles
Zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Pädagogischer Mitarbeiter der Kolping-Bildungsstätte zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

[lesen]

24. Jazz-Vocal - Abschlusskonzert am Pfingstsonntag

[lesen]

Messie-Syndrom bei Menschen mit Behinderungen

Tagesveranstaltung in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld am 23.01.2017

[lesen]

Ausstellung in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld bis zum 26.01.2017

Malerin Ann-Christin Radeke, Bielefeld, (Schwester des Trompeters Gerd Radeke, Havixbeck)

[lesen]

Ausstellung in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld

In der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld sind noch bis zum 22.04.2016 "Landschaften, Blumen und zeitgenössische Motive" des Künstlers Ernst Dirksmeier aus Münster zu sehen.

[lesen]

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: